Herzlich Willkommen bei Discat!

discat4
Wir – die Gründer der Discat GbR – haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmen durch Fortbildungsangebote zu unterstützen.
Steigende Anforderungen an Gewerbetreibende und deren Mitarbeiter erfordern regelmäßige Weiterbildungen, um erforderlichen Anpassungen von Qualitätsstandards oder gesetzlichen Vorgaben bzw. Änderungen gerecht werden zu können.
Wir haben uns deshalb auf zwei Schwerpunktthemen konzentriert, von denen wir überzeugt sind, sie mit hoher Sachkunde vermitteln zu können.
Diese umfassen zum einen Brandschutzhelferausbildungen und zum anderen pädagogische Fachweiterbildungen.

Was bietet Discat

Fortbildung in Brandschutzangelegnheiten

Jedes Jahr sind in der Bundesrepublik Deutschland ca. 15.000 Brände zu beklagen, die zum einen Millionenschäden verursachen und zum anderen oftmals auch Menschenleben fordern.
Um diesem Phänomen zu begegnen, sind die Unternehmen gefordert, Personal ausbilden zu lassen, um Schäden zu verhindern oder im Schadensfall auf Mitarbeiter zurückgreifen zu können, die in dieser Situation fachgerecht reagieren können.

mehr erfahren

pädagogische Fachweiterbildungen

Mit Frau Dipl. Sozialpädagogin (FH) Roßmeißl, einer international erfahrene Referentin, bieten wir Weiterbildungen zu folgenden Themen an:

  • Biographiearbeit mit Pflege- und Adoptivkindern
  • Rückführungsarbeit – Pflegekinder in ihre Herkunftsfamilien zurückbringen
  • Pflegefamilie sein – ein vielseitiger Spagat
  • Verdacht Kindeswohlgefährdung: Verantwortung, Umgang und Handlungswege freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kollegiale Beratung in der Kindertagesstätte
mehr erfahren

Warum sollten Sie sich an uns wenden?!

Bei uns wird eine praxisnahe Fortbildung garantiert, die Brandschutzhelfern den Blick fürs Wesentliche vermittelt.
Es kommt uns besonders darauf an, die Fortbildungsteilnehmer nicht nur nach den genannten Richtlinien weiterzubilden. Wir wollen auch eine ausgeprägte Sensibilisierung hinsichtlich latenter Brandgefahren erreichen, so dass wir höchsten Wert auf vorbeugenden Brandschutz legen. Damit können wir den genannten Szenarien entgegenwirken und Betrieben einen besonderen Sachwertschutz zukommen lassen.
Bei diesen Bemühungen stellt sich das Wissen aus 20 Jahren kriminalpolizeilichen Brandursachenermittlungen als besonders wertvoll dar.

Pädagogische Fortbildungen sind, so unsere Erfahrungen, sowohl für den Träger als auch für das Team in den Kindertagesstätten ein wichtiger und unverzichtbarer Baustein, um qualitativ hochwertige Kinderbetreuung anbieten zu können.
Frau Roßmeißl hat mit ihrer Qualifikation Post Qualifying Awards in Social Work der Bournemouth University GB,

Diplim Sozialpädagogin der Georg-Simon-Ohm FH Nürnberg, sowie ihres Master Studiums der International Education Management der PH Ludwigsburg in Kooperation mit der Helwan University in Kairo, die entsprechenden Kenntnisse, welche sie fundiert weitergibt.
Sie ist als Dozentin seit mehreren Jahren auch für das Kommunale Bildungswerk e.V., die technische Hochschule in Nürnberg sowie an einer Universität in London tätig.

Wir sind ein kleines Unternehmen, das aufgrund schlanker Strukturen flexible Termine zur Fortbildung in Stuttgart oder nach Bedarf Inhouse-Schulungen anbieten kann.

Abschließend sind wir für besondere Wünsche oder Bedürfnisse unserer Kunden stets aufgeschlossen und variabel genug, um entsprechende Themenbereiche aufzuarbeiten und zu vermitteln.

Was kostet eine Fortbildung?

Wir bieten einen Seminarpreis für einzelne Teilnehmer an. Bei Bedarf können auch Pauschalarrangements gebucht werden.
Die Teilnehmerzahl sollte dabei aber nicht größer sein als 15, maximal 18 Personen, da sich ansonsten die praktischen Löschübungen nur schwer durchführen lassen.
Bei Interessekönnen Sie gerne über info@discat.de oder Tel.: 0171/2325225 Kontakt aufnehmen.
Die Kosten pro Person bzw. der Gruppenpreis erfragen sie ebenfalls gerne per Mail oder Telefon.
Hierin beinhaltet sind die Prüfungsgebühr, Zertifikat sowie Unterrichtsmaterial für jeden Teilnehmer.

 

Hier finden Sie unser aktuelles Fortbildungsprogramm :

Fortbildungsseminare / -termine

Welche Referenten stehen Ihnen zur Verfügung?

Für die Fortbildung von Brandschutzhelfern ist Herr Pink als Referendar verantwortlich. Er ist zertifizierter Brandschutzbeauftragter, der seine Ausbildungbei der TÜV-Süd-Akademie absolviert und an empfohlenen Fortbildungen 2013 bzw. 2016 teilgenommen hat. Darüber hinaus konnte er als Kriminalbeamter in Brandermittlungsverfahren über Jahrzehnte Fachwissen und Erfahrungen sammeln.

Die pädagogischen Fachweiterbildungen werden von unserer Dozentin, Frau Dipl. Sozialpädagogin (FH) Roßmeißl geleitet, die über eine internationale Reputation verfügt. Als pädagogische Gesamtleitung mehrerer  Kindertagestätten vereint sie Theorie und Praxis in der täglichen Arbeit.